Erfahrungsräume

                                                                    Zwischen Tanz und Trauma

Das Leben ist ein unendliches Bewegen zwischen Polen, ein Werden, Vergehen und wieder Werden. Ein Wechselspiel von Anziehung, Nähe und Distanz, Lebendigkeit und Lähmung. In uns selbst geschieht diese Bewegung ständig.

Wir atmen ein, wir atmen aus.

Die Gleichzeitigkeit dieser Pole ermöglicht uns Vollständigkeit, die wir schon lange sind – so ist das Leben.

Dieses Naturgesetz können wir für uns nutzen.

Zwischen Tanz und Traum(a) ist eine Einladung genau diese Polarität liebevoll und traumasensibel anzuschauen. Um genau an der Stelle wo sie sich berühren, in uns etwas klärendes, lichtes und heilvolles entstehen zu lassen.
Wenn wir diese Teile in uns miteinander verbinden, sie gleichzeitig da sein dürfen, wir sie wahrnehmen, respektieren und fühlen – da entsteht Lösung. Solange wir diese Anteile trennen, fühlen wir uns auch in Teilen abgetrennt, von uns selbst, vom Leben und blockieren unseren eigenen Lebensfluss und das Entfalten unseres Potenzials.

Zwischen Tanz und Traum(a) ist ein Tag mit Bewegung, Berührung,Tanz, Stille und Achtsamkeit. Hinein spüren und uns erlauben auszudrücken was gerade in uns ist. In den Kontakt mit uns selbst und unseren Körper kommen. Im Austausch in einem geschützten Raum mit anderen Menschen.
Du entscheidest zu jeder Zeit was für Dich gerade stimmig ist, unser kluger Körper sagt uns das.

Wenn wir lauschen und ihm vertrauen gibt uns das die Sicherheit die wir brauchen um vielleicht den nächsten NEUEN Schritt in ein noch unbekanntes Land machen zu können…

nächster Tagesworkshop  13.00-19.00 Uhr

 am Samstag 12.09.20 in Hamburg

Kosten : 80 €

Zeit : 13-19 Uhr

Ort : Herzraum , Friedensallee 26 , 22765 Hamburg

Wir bieten Dir einen sicheren Rahmen und Erfahrungsraum für

traumasensible Begegnung, Tanz und Kontakt

an folgenden Terminen bist Du herzlich eingeladen mit uns einzutauchen in die

Erfahrungsräume ♥

Sonntag 16-18 Uhr

21.06./27.09./22.11./20.12.
Herzraum, Friedensallee 26, Hamburg
Kosten 10 €

Unverbindliche Voranmeldungen ab sofort möglich.

meldet Euch gerne über meine E Mail : katja.elpel@web.de