GFK auf Radtour- Dänische Südsee 14.-21.8.21

GFK-RADTOUR DÄNISCHE SÜDSEE – 8 Tage GFK und radeln

Unsere Idee ist, das Üben und Praktizieren der Gewaltfreien Kommunikation mit einer naturnahen Radtour von Kiel durch die dänische Südsee zu verbinden. Es geht darum, in einem geschützten Feld, in den Kontakt mit dem eigenen Inneren zu kommen und daraus ein bedürfnisorientiertes Miteinander zu gestalten. Den Rahmen bietet die Schönheit der Küste und Strände auf unserem Weg und die einfachen Übernachtungsplätze in der Natur, sowie verschiedene Übungssettings aus der Gewaltfreien Kommunikation. Eine Reise, um in das Sein zu finden.

Wie genau wir die Verpflegung gestalten klären wir vor der Tour mit allen Teilnehmenden. Evtl. gibt es noch freie Plätze in einem Zelt, auch das werden wir vorher erfragen und klären. Wir werden eine Liste rummailen über die notwendigen Dinge, die wir empfehlen mitzunehmen.

Die Streckenlängen sind eher kurz gewählt und es ist ein Pausentag eingeplant. In Dänemark gibt es extra ausgewiesene Naturübernachtungsplätze für Radler und Kanuten. Wir haben eine Strecke mit schönen Übernachtungsplätzen rausgesucht, je nach Bedürfnislage kann die Strecke auch variiert werden. In Deutschland haben wir Übernachtungsplätze am Strand rausgesucht, an denen das zelten offiziell nicht erlaubt ist, es aber bis jetzt immer geduldet wurde. An den Übernachtungsplätzen selbst gibt es meist keine Sanitäreinrichtungen, meist aber öffentliche Toiletten vor und nach den Plätzen. Es geht also auch darum, sich auf ein einfaches, reduziertes und entschleunigtes Sein einzulassen.

Unser Plan ist, jeden Tag ein kleineres oder größeres Übungssetting zur Gewaltfreien Kommunikation anzubieten, je nach Lage vor oder nach dem radeln. Und vor allem, sich immer wieder der eigenen Gefühls- und Bedürfnislage bewusst zu werden und mit den anderen abzugleichen und dadurch ein verbindendes und bereicherndes Miteinander zu kreieren.

Alles Weitere gern auf Anfrage bei Axel (axluther@web.de / 0157-82775407)

  • Termin: 14. – 21.8.202
  • Start Sa. 14.8. 13:00 Bahnhof Kiel, Ende Sa. 21.8. ca. 15:00 Bahnhof Flensburg
  • kurze Etappenlängen zw. 30 und 60 km am Tag, weitgehend auf naturbelassenen Wegen und Nebenstrecken, ein Pausentag ist eingeplant
  • max 8 Teilnehmer’innen
  • Übernachtung: im eigenen Zelt auf Übernachtungsplätzen in der Natur (zumeist am Wasser)
  • Ausrüstung: funktionstüchtiges und geländegängiges Fahrrad mit Satteltaschen, kleines Zelt, Schlafsack & Isomatte, evtl. Koche
  • Kosten 370,- (reduziert 320,-)

Anmeldeschluß 29.7.2021

bei Axel: axluther@web.de   oder Katja: katja.elpel@web.de